Bigbags Plattensäcke Containerbags Bändchengewebesäcke

Ein Bigbag (englisch für großer Sack) ist ein flexibler Schüttgutbehälter aus Polypropylen (PP), erhältlich für unterschiedlichste Anwendungen und Branchen:

Bigpacks, Plattensäcke mit 3-seitiger Schürze und PP-Bändchengewebesäcke werden für die Asbest- und Eternit-Platten Entsorgung verwendet.

Große Containerbags mit Warndruck Asbest für Container Mulden und LKW für die Entsorgung von Asbest finden Sie ebenso wie kleine Beutel aus PP als Sand Säcke.

Alle Bigbags, ob beschichtet oder unbeschichtet, verfügen über Hebeschlaufen und sind mit einer Traglast versehen: SWL (Safety Weight Limit).

Der Gebrauch von Bigbags für künstliche Mineralfaser (KMF) in Größen von 0,7 bis 2,4 cbm ist ebenso üblich wie der Einsatz von besonders tragfähigen Big Bags beim Transport von Baustoffen (Sand, Kies, Schotter, Pflastersteine).

Eine weitere Variante sind Bigbags mit Ein- und Auslaufstutzen für streu- bzw. rieselfahiges Material wie z.B. Granulate. Neutrale Big Bag 90x90x110cm für jegliches Füllgut (auch mit PE-Inliner ) ergänzen das Sortiment.

Die Big Bag mit individuellem Druck lassen sich in fünf verschiedenen Varianten mit bis zu 4 Farben bedrucken und sorgen für eine perfekte Werbung für das Unternehmen.

Die meisten Big Bag werden ab 10 Stück verkauft und sind zu einem günstigen Preis zu bestellen.

Bigbags werden nach DIN EN ISO produziert und bestehen aus Polypropylen-Gewebe.